Kulturtage Weicht 09 >
zurück
sigie.jpg
Sigi Wiedemann / Weicht u. München


Nach dem Studium der Bildhauerei und Meisterschülerin bei Olaf Metzel, München, einer Silberschmiedeausbildung in Neugablonz ist Sigi Wiedemann erneut an der Akademie mit dem Aufbaustudiengang für Kunsttherapie. Neben der offenen Werkstatt in Weicht bietet sie einen 2-D Schmuck Workshop an im Rahmen der Roten Kiste und arbeitet zusammen mit Kazuki Kamizu mit Kindern.
Das Alltägliche und Klassiker aus der Kindheit spielen immer eine Rolle in ihren Arbeiten, sowohl im Schmuck als auch in der Bildhauerei. “Flieg Engele, flieg!“ ist der Name der geplanten Installation.

www.siglafskini.de
zurück