Kulturtage Weicht 2008
zurück
reses heim.jpg
Dorothea Reese-Heim / München
Die Künstlerin Dorothea Reese-Heim ist Trägerin des Bundes-Verdienstordens, Professorin der Universität

Paderborn und Bundesvorstand der KünstlerInnen-Vereinigung ´Gedok´. Ausstellungen und Installationen im öffentlichen Raum u.a. in München, Hamburg, Düren sowie Frankreich, Dänemark, Holland und Japan. Ihre im hofHaus ausgestellten Objekte bezeichnet sie als ´diaphane Raumkörper - Zeichnungen im Raum´. im freien Umgang mit kreisenden Linien, die sich von der Fläche lösen und ´gebändigt in den Raum springen´, werden die raumfüllenden Arbeiten zu linear schwingenden Skulpturen, in der das verwendete Material (PVC-Stäbe) zur Gestalt wird.

uni-paderborn.de
zurück